Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

1A-Dreherteile

DAS UNTERNEHMEN

1A-Dreherteile - Ihr produktiver und zuverlässiger Partner in allen Bereichen. Wir fertigen mit modernsten CNC-Maschinen vorwiegend mittlere bis große Serien.

Motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter, flexibles Produkt- und Logistikmanagement sowie langjährige Erfahrung stehen permanent für Ihre Aufträge zur Verfügung.

Wir setzen hohe Maßstäbe an uns selbst und werden diese als verbindliche Standards auch in Zukunft beibehalten.

Unser Name steht für Top Qualität, Kundenfreundlichkeit und Liefertreue – überzeugen Sie sich selbst!

 

Sie finden uns auch bei Facebook und Instagram:

https://www.facebook.com/1ADreherteile

https://www.instagram.com/1a_dreherteile?r=nametag

 

Wir bilden aus!

Zerspanungsmechaniker Drehtechnik.

 

Wir suchen Sie - Programmierer/Einrichter (m/w/d) für CNC-Drehmaschinen!

WIR BIETEN:

- Arbeitsbeginn ab sofort.

- leistungsgerechte Vergütung.

- unbefriesteter Arbeitsvertrag (3 Monate Probezeit).

- abwechslungsreiche Tätigkeiten.

Wir unterstützen KEINE Zeitarbeitsfirmen!

IHR OPTIMALES MITBRINGSEL:

- Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Zerspanungsmechaniker Drehtechnik oder zum Maschinen- und Anlagenführer (Fachrichtung Zerspanungstechnik) und bringen Kenntnisse mit der Einrichtung/Rüstung und Programmierung von CNC-Drehmaschinen (Traub, CMZ, Chiron, Mitsubishi, Fanuc, Siemens) mit.

-Optimierung bestehender Programme.

-sicherer Umgang mit Messmitteln.

-Sie arbeiten gerne im Team, sind motiviert und belastbar.

Schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per Post oder E-Mail!

Witz des Tages

Mündliche Examensprüfung in Physik. Der erste Prüfling wird reingerufen. Der Professor guckt ihn streng an und stellt die Frage: „Stellen Sie sich vor Sie sitzen einem Zug und ihnen wird warm. Was tun Sie?“ „Ich öffne das Fenster.“ „Und da sind wir auch schon bei der ersten Frage. Das Fenster hat eine Größe von 1,25 m². Der Zug fährt 120 km/h schnell. Der Strömungsbeiwert ist 1,37. Berechnen sie den Unterdruck im Bereich des Fensters.“ Der Student fängt an zu schwitzen und zu stottern. Irgendwann wird er entlassen. Beim Verlassen des Raumes stammelt er dem Nächsten noch zu: „Egal was passiert, lass das Fenster zu.“ Der Nächste bekommt dieselbe Eingangsfrage gestellt: „Sie sitzen im Zug. Es ist warm. Was tun Sie?“ „Ich öffne ein wenig mein Hemd.“ „Ihnen ist richtig heiß.“ „Ich ziehe mir das Hemd aus.“ „Es ist unerträglich heiß.“ „Dann entkleide ich mich bist auf die Unterhose.“ Der Prof ist verzweifelt: „Ihnen gegenüber sitzt ein fetter, stinkender Mann, stockschwul. Und jetzt nochmal. Ihnen ist unerträglich heiß. Was tun Sie?“ „Dann zieh ich mir die Unterhose auch noch aus und lass mir meinetwegen von dem Dicken ein Verbraten. Aber über eines können sie sich sicher sein. Das verdammte Fenster bleibt zu!“

 

Quelle: www.spitzenwitze.de

Copyright 2022 1A Dreherteile e.K.
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen.
Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiter zu unseren Datenschutzbestimmungen
OK